Blog

Eier! Wir brauchen Eier!

Wer denkt, ich habe die letzten Tage die „Eier geschaukelt“, den muss ich enttäuschen. Ich selbst habe zwar keine, dafür genug im Kühlschrank. Egal wie wenig Zeit du hast, Eier sollten auf keinen Fall in deiner täglichen Ernährung fehlen. Egal ob dein Ziel Muskelaufbau oder Fettabbau ist…

Was ist drin.

Das Eiklar besteht zu 87% aus Wasser, 11% aus Eiweiß/ Protein, 1% Kohlenhydraten und 1% Mineralstoffen, während das Eidotter aus 50% Wasser, 32% Fett, 16% Protein und 2% Mineralstoffen besteht. Mit ca. 6 g Fett pro Ei ist der Fettgehalt recht hoch. Allerdings enthält das Eidotter einen hohen Anteil hochwertiger Omega-3-Fettsäuren und gesunder Fettsäuren wie Lecithin (ca. 10% des Eidotters), das sogar einen positiven Einfluss auf den Cholesterinspiegel hat. Ein Hühnerei (Größe M) hat ca. 6,7 g Protein, 6,2 g Fett und 0,3 g Kohlehydrate. In jedem Ei sind Mineralstoffen wie Calcium, Phosphor, Eisen, Natrium, Zink, Kalium, Selen und fast allen Vitaminen (ausschließlich Vitamin C) vorhanden, also ideal für die Low Carb Ernährung oder ketogene Ernährung.

Wir brauchen Eier.

Richtig gehört! Gleichermaßen Frauen wie Männer brauchen Eier zum Muskelaufbau. Die Kraftpakete verfügen über hochwertiges Eiweiß, das am besten vom Körper verwertet werden kann, wenn die Eier erhitzt wurden. Solange du keine Fehlfunktionen bei der Cholesterinregulation hast, kannst du problemlos mehrere Eier am Tag verzehren. Aus diesem Grund (ich gebe zu, dass ich heute zu faul bin noch groß zu kochen) gibts heute eines meiner Lieblingsrezepte:

Omelett auf Speed.

Man nehme 6 Eier

Man nehme 6 „glückliche Eier“ und erschlägt sie. Aber bitte sanft.

Grundmasse

Grundmasse für 3 kleine Omelett:
6 Eier, 40 g Butter, 2 Esslöffel Wasser oder Milch und eine Prise Salz …

Mix it!

Mix it!

Variation 1

Such dir was aus.
Variation 1
Parmesan mit Schnittlauch

Variation 2

Variation 2
Kochschinken mit Frühlingszwiebeln

Variation 3

Variation 3
Avocado und Kaviar

Die Grundmasse in 3 Portionen aufteilen und mit den jeweiligen Zutaten mischen, ab in die Pfanne, kurz anbraten, wenden und fertig.

Omelett auf Speed 3:

Need for Speed 3.

Mein Mund ist voll, der Hunger gestillt

and taken  EGGxactly:

Mahlzeit

– Nikki. (mit Sauer-Ei in der Küche. Wer kommt Putzen helfen?)

 

Comments

  • 15. Mai 2013
    reply

    lissie88

    6 Eier auf eine Mahlzeit,dazu Butter und Avocados.Das ist auf jeden Fall viel Fett auf einmal. Sag mal wie viel Fett nimmst du denn am Tag zu dir oder achtest du darauf nicht? Also ich bin auch ein Oemlett-Fan 😀 Meine Variation besteht allerdings nur aus 2 Eiern,Schnittlauch,Kochschinken,Tomate und Harzer Käse.

    • 16. Mai 2013
      reply

      Hi Lissie, also ich rechne auf keinen Fall zusammen wieviel Fett ich zu mir nehme. Wichtig ist nur, dass man im Hinterkopf behält: an Trainingstagen darf es ein bisschen mehr sein und an trainingsfreien Tagen weniger! Bei der Ketose benötigt der Körper Proteine und Fette um diese in Glucose umzuwandeln (Energiequelle). Wenn du am Tag unter 50g Kohlenhydrate verzehrst, brauchst du das Fett sogar um beispielsweise Abzunehmen. Wenn ich deine Variation gerade lese, bekomme ich schon wieder HUNGER 😉

  • 16. Mai 2013
    reply

    Pauline

    ups,das ist mein Name 😉
    Zählst du denn überhaupt was?Also wenn du nicht mehr als 50g KH zu dir nimmst,musst du die ja auch ausrechnen.Und wenn ja,wäre für mich logisch,das man auch Gemüse usw abwiegen müsste.So gut wie alles hat ja KH.Machst du das? Ich bin gerade dabei,mir verschiedene Meinungen und Infos zu holen.
    Hunger,gutes Stichwort^^ ich auch 😀

    • 16. Mai 2013
      reply

      Wenn man grob im Kopf hat, wo was drin ist, kocht und isst man nach Gefühl. Unnötiges Zählen macht nur verrückt! Lass dirs schmecken 😉

  • 16. Mai 2013
    reply

    Pauline

    Hm….ich finde es immer noch etwas schwierig einzuschätzen wie groß meine Portion sein darf.Ich soll ja 5 Mahlzeiten am Tag essen und 2 davon sind ein Eiweißshake und Obst.Wobei es das Obst zum zweiten Shake nur an Sporttagen gibt.

Kommentar verfassen